Ithna Ashari

English

Deutsche

Italiana

Polska

Svensk

ελληνικά

汉语

اردو 

Française

Eesti

Nederlands

Português

Türkçe

Русский

日本語

العربية

Bosanskom

Española

Norsk

Suomi

 

 

 

فارسی

 

Der Namen "Shi'ism" ist von der arabischen Phrase abgeleitet "Shiat 'Ali", der wörtlich die Parteigänger oder die Partei von Hadrat bedeutet , 'Ali (d. 661). Der Vetter und der Schwiegersohn vom Propheten Mohammad, wurde Hadrat Ali von den Muslimisch Historiker (aber nicht alle) geglaubt, der erste Mann zu sein, die Nachricht vom Propheten von Islam zu umarmen. Seine Parteigänger waren die, die geglaubt haben , dass Hadrat Ali der rechtmäßige Nachfolger vom Propheten war, und dass Hadrat Ali vom Propheten gewählt worden war, ihn in seiner Rolle zu gelingen, als der politische und geistige Leiter von den Muslimen. Die drei Kalifen, die Hadrat Ali vorausgegangen sind, -Hadrat Abu Bakr, Hadrat Umar , und Hadrat Usman - wurden von Propheten Mohammad nicht vorgehabt , seine unmittelbaren Nachfolger. zu sein, die Dies im Gegensatz zum dem Sunnis Glauben war, der hat nicht geglaubt den Propheten Hadrat Ali ausgewählt hatte , in jener Rolle zu dienen.

Der Imam wird von Shia nicht bloß betrachtet während ein politischer Leiter, aber während ein metaphysisches , Ein ist, der ohne Sünde ist, sind dessen doktrinellen Äußerungen unfehlbar und, der wahre Kenntnis auf Menschheit verleiht. Der Imams ist innerhalb der Shia Tradition als masum gesehen - befreit von Fehler oder Sünde - und wird von der Mehrheit von Shias als zwölf in Zahl betrachtet. Der letzt Imam , der Mahdi, ist geglaubt nicht gestorben zu sein aber beim Verstecken zu sein und wird am Ende der Zeit erscheinen, um zu bringen , um den Sieg den Shia Glauben.

Der Twelvers ist bei weitem die größte Gruppe von Shia Muslimen, weil das Iraner sind Twelvers. Vielleicht achtzig Prozent des Shias sind Twelvers. Twelvers bilden neunzig Prozent von der modernen Bevölkerung von Iran und fünfundfünfzug zu sechzig Prozent von der Bevölkerung von Irak. Twelver Shias ist die Mehrheit in Iran, Irak, Bahrain , Aserbaidschan und hat auch wesentliche Bevölkerungen in Saudi-Arabien, die Türkei ,Pakistan , Libanon, Syrien, Indien, Afghanistan und Banladesh.

Das Folgende von Imam Jafar Sadik hat sich in zwei Zweige - den Ismailis , die Anhänger von Ismail, und der Musawite , die Stützen von Imam Musa Kazim sich gegabelt sich , der später auf gekommen ist, als Twelvers , oder Ithna Asharites zu werden gekannt. Kanonische Schulen in Islam sind "Fiqh" gerufen. Des einzigen Fiqh in Shia Islam, ist Usuli, Akhbari , und Shaykhi. Diese 3, denen alle dem Ithna-Ashari oder der Hauptströmung Shia Islam, die gehören, glaubt an den 12 Shia Imams; deshalb der Name, der "Twelver" bedeutet.

Die, die glauben, dass der dritte Sohn der rechtmäßige Herrscher von Islam war, sind der "Twelvers" gerufen, weil sie glauben, dass es 12 Imams gab. Das letzten ist noch lebend, gemäß dem Twelvers, und hat in einer Höhle für die zuletzt mehr als eine tausend Jahre versteckt. Sie halten, dass der zwölft Imam (Mohammad) der ungefähr 874 noch verschwunden ist , lebt. Er wird wieder seine Regel bald herauskommen und wird aufnehmen, sagt der Twelvers.

Modern Twelvers glauben das, für seinen eigenen Schutz, Imam Mohammad Al-Mahdi ist in "occultation " gegangen (versteckend). Er ist berichtet, zum treuen Anhänger über Mittelspersonen kommuniziert zu haben , hat Babs (Tore), das erste gerufen, von dem Uthman Al-Amri war. Als das letzten von den vier Toren in 941 CE gestorben ist, hat der weniger occultation beendet und der größer occultation hat begonnen. Die Linie von Twelver Imams ist aufgehört.

Um die Zeit ist der weniger Occultation der Twelvers ist gekommen aufgehört zu glauben, dass der Zwölft Imam zu Erde in den letzten Tagen als der Mahdi zurückkehren würde, und würde eine Regierung von Gerechtigkeit und Frieden auf Erden einrichten. Nachdem sein Kommen, sie glauben, wird Christus zurückkehren. Einige von Iran haben beansprucht , als Imam Khomeini lebend war, dass er eigentlich das "den Imam Verschwindet" war , der zurückgekommen war, zu regieren. Andere haben gesagt, dass er war der Mehdi oder "Messias Versprochen Hat".

Der Twelvers ist der größt Shia Gruppe heute, aber sie sind nicht das einzige, Und historisch waren sie oft eine sehr kleine, schwache Gruppe. Sie sind als ein abgesondert Shia Gruppe größtenteils im dritten Muslimisch Jahrhundert (der acht Jahrhundert C.E.) nach dem Tod dem zwölften Imam aufgetaucht. Twelver Shiasm erscheint , in Größe teilweise gewachsen zu sein, weil es kein lebend Imam; viele andere Nachkommen gehabt hat, oder hat behauptet, dass Nachkommen vom Propheten sich der Imam, formented militarty Empörung gerufen hat, und wurde getötet. Durch das Haben von keinem lebenden Imam konnte Twelver Shiasm überleben und konnte wachsen, und ander Shias wurde oft darein absorbiert, als ihre Empörungen zerquetscht wurden, und ihr Imams hat durchgeführt.

In Gesetz nimmt der Twelvers hadiths nicht an, hat durch Leute die feindlich sind gesendet vom Imans wie zum Beispiel Hadrat Ayesha, Tochter von Hadrat Abu Bakr und Ehefrau von Propheten Mohammad, und machen Gebrauch auch von den Sprüchen dem Imams. Zuzüglich der Shia Regelungen für den Gebet ruf und Waschungen geben sie die Doktrin von taqiya oder katman, die Prophezeiung oder die sogar Notwendigkeit zu, eine wahren Glauben unter nicht Shias...zu verstecken , und sie behalten die eigentümliche Institution gesetzlicher vorläufiger Ehe zwischen einem freien Mann und Frau für mut‘ein (Vergnügen).

Ein wesentlicher Bestandteil des Shia Doktrin des Imam ist, dass er der legitime politische Leiter von Islam ist; genauso wie die Kalifen die Autorität von Hadrat Ali bemächtigt haben, sind moderne Regierungen, in die Abwesenheit von die Autorität des Imam, nicht legitim. Die meiste Imams die Twelver Linie, nach dem martydom von Imam Hussain , hat keinen Anspruch auf politische Führung gemacht; ziemlich, haben sie die Autorität von den Kalifen anerkannt, und haben ihre Anhänger gedrängt, das gleiche zu machen. Folglich politisch quietism war eine gemeinsame Option, die von Twelver Shias verfolgt worden ist. Frühe Shia Denker, die leben , nachdem der occultation des Imam leaderless gefühlt hat. Sie haben eine tief schürfende Entfremdung von der Welt gefühlt und haben gewöhnlich einen ruhigsten politischen Grundsatz angenommen.

Innerhalb Twelver Shia Islam gibt es drei haupt gesetzliche Schulen, den Usuli, den Akhbari und den Shayki. Akhbaris bilden eine sehr kleine Gruppe und ist hauptsächlich um Basra und in südlichem Irak sowie um Khorramshahr in Iran gefunden. Der vorherrschend Usuli Schule ist mehr Liberaler in seiner gesetzlichen Aussicht und erlaubt größeren Gebrauch der Interpretation (Ijtihad) in reichenen gesetzlichen Entscheidungen , und, dass das einem mujtahid gehorchen muss (bedenkt Dolmetscher vom Gesetz) sowie ein Imam hat gelernt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite letzter Update: Tuesday, January 03, 2006 10:10:05 -0500